Bei Online-Bestellungen: Kostenloser Versand ab 50€

BOA Constricting Band - Venenstauer

BOA Constricting Band - NSN-Nr. 6510-01-537-2611
REF: 500036

Für schnelle Medikation und Volumenausgleich unter Einsatzbedingungen

  • Effektiver, kompakter und robuster Venenstauer
  • Schneller Zugang auch unter schwierigen Bedingungen
  • Verbesserter Transport des venösen Blutes zum distalen Venenende
  • Keine Blockade des arteriellen Blutflusses
  • Dehnbares Band zur Anpassung an Extremitäten
  • Zwei unterschiedliche Durchmesser für optimalen Sitz (19 und 25 cm, dehnbar 45 und 65 cm)
  • Quick-Click Verschluss und Zwei-Finger-Quick Release Öffnungsmechanismus
  • Vakuumverpackt

12,31 € *
1 Stk

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig
Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Auswahl:

Überblick BOA Constricting Band Der Venenstauschlauch BOA Constricting Band ist ein kompakter... mehr
Produktinformationen "BOA Constricting Band - Venenstauer"

Überblick BOA Constricting Band

Der Venenstauschlauch BOA Constricting Band ist ein kompakter Venenstauer, der dazu dient, einen schnellen und effektiven intravenösen Zugang zur weiteren Medikation zu schaffen. Insbesondere unter schwierigen Einsatzbedingungen erweist sich das BOA Constricting Band als sehr zuverlässig. Das System ist so effektiv, dass es selbst bei Patienten mit Kreislaufstillstand häufig erfolgreich eingesetzt werden kann. Für eine optimale Passform und ein hervorragendes Ergebnis bieten wir das BOA Constricting Band in zwei unterschiedlichen Größen an. Einmal mit 19 cm Durchmesser, dehnbar auf 45 cm und die Variante mit 25 cm, dehnbar auf 69 cm.

 

Innovative Venenstaubinde für schnelle Medikation und Volumenausgleich

Das BOA Constricting Band erlaubt es dem Anwender, schnell und effektiv einen Zugang zu legen, etwa für Infusionen oder die Verabreichungen von Medikamenten. Das Legen eines venösen Zugangs ist bereits in Ambulanzen und Krankenhäusern eine Herausforderung. Um wie vieles schwerer wird es erst, wenn es um die Betreuung von Verwundeten unter Einsatzbedingungen geht. Hierfür wurde das BOA® Constricting Band entwickelt: Das Stauband wird am Oberarm angelegt und dann gleichmäßig bis knapp vor den Ellenbogen gerollt. Durch die Rollwirkung wird das venöse Blut zum distalen Venenende transportiert, die Unterarmvenen füllen sich mit Blut und treten sichtbar hervor. Das Punktieren der Venen an der richtigen Stelle und im richtigen Winkel wird wesentlich vereinfacht. So lässt sich ein sicherer Zugang legen.

REF 500036
Arten BOA Constricting Band - NSN-Nr. 6510-01-537-2611

Bei Fragen zu unserem Produkt "BOA Constricting Band - Venenstauer"

Ihr Berater vor Ort.