Sednesa® Augentropfen

Sednesa® Augentropfen
20 x 0,5 ml
REF: 30010

Schützen und befeuchten die Augenoberfläche und machen sie gleitfähig

Anhaltende Erleichterung bei folgenden Beschwerden:

  • Mechanische Beanspruchung, z. B. durch Tragen von Kontaktlinsen oder bei diagnostischen Eingriffen am Auge
  • Umweltstress, z. B. durch Klimaanlagen, Wind, Kälte, Trockenheit oder Luftverschmutzung, z. B. durch Zigarettenrauch
  • Sehstress durch intensives Sehen, z. B. an Computerbildschirmen, Mikroskopen oder bei langen Autofahrten

7,35 € *

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auswahl:

Zusammensetzung: 1 ml enthält: Povidon 20 mg, Natriumedetat, Natriumchlorid,... mehr
Produktinformationen "Sednesa® Augentropfen"

Zusammensetzung:

1 ml enthält: Povidon 20 mg, Natriumedetat, Natriumchlorid, Natriumdihydrogenphosphat, Natriummonohydrogenphosphat, Wasser für Injektionszwecke.

Wirkungsweise:

Sednesa® Augentropfen sind steril und konservierungsmittelfrei und bilden auf der Hornhaut einen viskoelastischen, klaren Schutzfilm.

Die Augentropfen bewirken lang anhaltende Erleichterung bei folgenden Beschwerden:

  • Mechanische Beanspruchung, z. B. durch Tragen von Kontaktlinsen oder bei diagnostischen Eingriffen am Auge
  • Umweltstress, z. B. durch Klimaanlagen, Wind, Kälte, Trockenheit oder Luftverschmutzung, z. B. durch Zigarettenrauch
  • Sehstress durch intensives Sehen, z. B. an Computerbildschirmen, Mikroskopen oder bei langen Autofahrten

Augenverletzungen am Arbeitsplatz

Augenverletzungen passieren in allen Arbeitsbereichen und jedes Unternehmen sollte darauf vorbereitet sein, mit einem Augenunfall am Arbeitsplatz konfrontiert zu werden. Denn wenn ein Mitarbeiter sich am Auge verletzt, kann im Zweifelsfall eine schwere Schädigung bzw. Sehverlust die Folge sein.

Dies gilt besonders für Arbeitsplätze, an denen Reinigungsmittel, Hydrauliköle, Lösungsmittel, Säuren, Laugen oder andere aggressive Flüssigkeiten oder Stoffe eingesetzt werden. Auch in Arbeitsbereichen, bei denen Fremdkörper wie Späne, Staub oder Schmutzpartikel entstehen, ist immer die Gefahr von Augenverletzungen gegeben. Schnelles und reichliches Spülen verdünnt die Schadstoffe und schwemmt sie aus. Der schnelle Zugang zu einer Augenspülflasche sollte daher gegeben sein.

Denn: Bei Verletzungen am Auge entscheiden mit unter wenige Sekunden darüber, ob das Sehvermögen beeinträchtigt wird oder gar verloren geht!

Achtung!

Bei Splitterverletzungen sollte das Auge nicht gespült, sondern durch einen geeigneten Verband ruhig gestellt werden. Der Verletzte sollte schnellstmöglich einen Augenarzt aufsuchen.

REF 30010
Inhalt 20 x 0,5 ml
Kennzeichnung
  • Steril durch Anwendung aseptischer Verfahrenstechniken
  • Herstellungsdatum
  • Gebrauchsanweisung beachten
  • Bei beschädigter Verpackung nicht verwenden
  • Nicht wiederverwenden

Bei Fragen zu unserem Produkt "Sednesa® Augentropfen"

Ihr Berater vor Ort.