Soziales bei WERO

Kachel-Klein_1Zeile_310x231_Verantwortung_Ubersicht_UmweltSoziales

Soziales

Für ein gesundes Miteinander: Führungskultur und Betriebsklima beruhen auf Offenheit, Respekt und wechselseitiger Unterstützung aller Unternehmensangehörigen. Nachhaltigkeit wird so auch im sozialen Raum gelebt:

Diversity_600x600@2x
  • Unterzeichner der Charta der Vielfalt
  • Umsetzung zielorientierter Unternehmens-, Schulungs- und Qualifizierungsmaßnahmen
  • Umsetzung einer zielorientierten und partizipativen Unternehmens- und Führungskultur
  • Beteiligung der Mitarbeitenden am Unternehmenserfolg
  • Seit 2011: Gesundheitsmanagement WERO-FIT (u.a. Firmenfitness mit qualitrain) 
  • WERO bekennt sich ausdrücklich zur langjährigen Zusammenarbeit mit den eigenen Kolleg:innen. Die Beschäftigung älterer und erfahrener Menschen eingeschlossen 
  • Businessbike - Fahrradleasing für Mitarbeitende bei WERO
CdV-Unterzeichnerlogo_2019-dt

Jugendförderung

Wir unterstützen die U16 Mannschaft männlich der TUS Eintracht Wiesbaden im Volleysball bei der diesjährigen deutschlandweiten Meisterschaft.

Weiterhin fördern wir als Hauptsponsor die Jugendarbeit des ortsansässigen SV Neuhof. Der Verein hat in Kooperation mit dem JFV Taunusstein in den vergangenen Jahren durch hervorragendes, ehrenamtliches Engagement der Mitglieder 15 Jugendfußballmannschaften aufgebaut, die von professionell geschulten Trainern betreut werden.

Eine Gruppe von Menschen hat die Hände in der Mitte aufeinander gelegt und zeigt Verbundenheit

Ausbildung bei WERO

Zukunft hat, wer Nachwuchs fördert. Deshalb bilden wir seit 1989 erfolgreich aus. So geben wir jungen Menschen die Möglichkeit, einen Beruf zu erlernen, der zu ihnen passt und sie mit Leidenschaft erfüllt. Was uns dabei besonders wichtig ist? Dass wir unseren jungen Mitarbeitenden ein starkes Fundament und viel Raum zum Wachsen bieten. Jedes Jahr starten neue Auszubildende ihre Karriere bei uns in den unterschiedlichsten Berufsfeldern:

  • Kaufleute für Büromanagement
  • Fachleute für Lagerlogistik
  • Kaufleute für Systemintegration

"Dazugehören" gehört bei uns dazu

Ob mit oder ohne Handicap — wir wollen allen Menschen dieselbe Möglichkeit geben, bei WERO eine berufliche Heimat zu finden. Deshalb schreiben wir nicht nur in jede Stellenanzeige „Menschen mit Behinderung sind bei uns willkommen“, sondern setzen dies auch aktiv um: Im Dialog und gemeinsam mit der Schwer­behinderten­vertretung werden immer wieder Lösungen gefunden, ein Handicap zu überwinden und eine wertschätzende Arbeitsumgebung zu schaffen. 

Darüber hinaus sind wir mit EVIM (Evangelischer Verein für Innere Mission) in Wiesbaden eine Kooperation eingegangen: Eine Gruppe von fünf psychisch beeinträchtigten Menschen unterstützen im Wechsel das Team unserer Fertigung. Denn sowohl den Verantwortlichen der gemeinnützigen Organisation wie auch den dort beschäftigten Menschen ist wichtig, dass sie nicht nur in den zu EVIM gehörenden Werkstätten für Menschen mit Behinderung einer Arbeit nachgehen, sondern im Unternehmen mitarbeiten und damit „dazugehören“.

Eine Gruppe von Menschen hat die Hände in der Mitte aufeinander gelegt und zeigt Verbundenheit

Vielfalt ist hier zu Hause

Wo sich Unterschiede unter einem gemeinsamen Ziel verbinden, entsteht Vielfalt. Und genau in dieser liegt für uns ein Schlüssel zur erfolgreichen Weiterentwicklung unseres Unternehmens. Vielfältige Erfahrungen, Sichtweisen und unterschiedliche kulturelle Prägungen geben uns neue kreative Impulse, bereichern unser tägliches Miteinander und erweitern unseren Horizont. Nur so ist es uns möglich, neue Wege zu gehen und innovative Gedanken im Unternehmen auszuprobieren. Wir lernen voneinander und tragen so auch alle zum Erfolg des Unternehmens bei. Bei WERO arbeiten zurzeit rund 240 Menschen aus 11 Nationen aller Kontinente mit dem gemeinsamen Ziel, die Kunden von WERO bestmöglich zu betreuen.

Zwei Hände setzen zwei weiße Puzzleteile zusammen. Der Hintergrund ist grün
Kopie von WERO On Tour(1)
Kopie von WERO On Tour(3)
Kopie von WERO On Tour(2)

Mitarbeitende deutschlandweit

verschiedene Nationalitäten arbeiten bei WERO

Prozent abgeschlossene Ausbildungen seit 2012

Berater:in vor Ort