WERO GmbH & Co. KG Bewertungen mit ekomi.de
Bei Online-Bestellungen: Kostenloser Versand ab 50€ netto

Sie haben es in der Hand – Internationaler Hände-Waschtag am 15. Oktober

Die Hände sind die häufigsten Überträger von Krankheitserregern. Händewaschen schützt!

Laut Weltgesundheitsorganisation WHO werden ca. 80% aller Infektionskrankheiten über die Hände übertragen. Dazu zählen Erkrankungen wie leichte Erkältungen, Grippe und ansteckende Magen-Darm-Infektionen. Beim Händeschütteln oder über gemeinsam benutzte Gegenstände können somit Krankheitserreger im wahrsten Sinne des Wortes leicht von Hand zu Hand gelangen. Berührt man mit den Händen dann das Gesicht, können die Erreger über die Schleimhäute von Mund, Nase oder Augen in den Körper eindringen und eine Infektion auslösen. Die Übertragung von Krankheiten und das Auftreten von Infektionen kann also durch die richtige Hand-Hygiene deutlich vermindert werden.

Hände regelmäßig und gründlich waschen

Die Hände sollten nicht nur gewaschen werden, wenn sie sichtbar verschmutzt sind. Krankheitserreger sind mit dem bloßen Auge nicht zu erkennen und daher muss das regelmäßige Händewaschen im Alltag eine Pflicht sein.  Gerade nach dem nach Hause kommen, dem Toilettengang, vor dem Zubereiten von Mahlzeiten, bei Kontakt mit Kranken, am Arbeitsplatz etc. ist das gründliche Händewaschen unerlässlich.

Schmutz und auch Krankheitskeime abwaschen – das klingt einfach. Richtiges Händewaschen erfordert aber ein sorgfältiges Vorgehen. Um die Hände ausreichend zu reinigen, genügt normalerweise ein milder Handreiniger, wie Aktivin® PuraSkin, Aktivin® GreenBuddy oder Aktivin® FrischeKick sowie lauwarmes Wasser und ein sauberes Papierhandtuch. Besonders wichtig ist es, nicht nur die Handflächen, sondern auch die Fingerzwischenräume und den Daumen einzuseifen und abzuspülen. Eine gründliche Händereinigung dauert 20 bis 30 Sekunden. Anschließend sollten die Hände sorgfältig abgetrocknet werden, da einerseits das Tuch verbliebene Keime mechanisch entfernt und sich andererseits Keime auf feuchter Haut schneller wieder vermehren.

Auch wenn sich kein Waschbecken in unmittelbarer Nähe befindet, muss man nicht auf die Handhygiene verzichten. In diesen Fällen bieten Reinigungstücher wie Aktivin® RapidoClean oder Desinfektionsmittel wie zum Beispiel Aktivin® PowerKill die perfekte Lösung.

Aktivin-Haendereinigung-Anleitung

Sie stöbern jetzt als Privatkunde mit ausgewiesene MwSt.

Wir freuen uns, dass Sie sich für WERO entschieden haben!

Möchten Sie als Firmenkunde oder als Privatkunde fortfahren?